Erfolgreiches Seminar zum Thema "Wie Datenbanken zum Erfolgsfaktor im Fundraising werden"

Mit 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Workshop mit Hans Schneuwly von Motion Consulting bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das Ziel der Vermittlung der Erfolgsfaktoren von Datenbanken im Fundraising wurde aus Sicht der Teilnehmenden erfüllt. Sie stellten swissfundraising als Veranstalter, dem Hauptreferenten Hans Schneuwly und dem Gastreferenten Reto Urech von Biovision in der Zufriedenheitsumfrage gute bis sehr Noten aus. Die Mischung zwischen Teilnehmenden aus NPOs und Softwareanbieter erwies sich insbesondere in den Gruppenarbeiten als wertvoll. Speziell für diesen Workshop erstellte Motion Consulting mittels einer Umfrage bei NPOs eine Liste von Software, welche heute von NPOs eingesetzt wird.

 

 

News

Was bringt NPOs zum «Verhungern»?

Drei Wechselwirkungen führen dazu, dass NPO in ihrem Wirkungspotenzial massgeblich eingeschränkt sind. Der Kreislauf führt regelrecht zum «Verhungern» von NPO.

 

Weiter lesen...

 

H. Schneuwly u. Th. Walther
H. Schneuwly u. Th. Walther

Motion SextANT

Donor Management für kleine und mittlere NPOs

 

Motion Consulting bringt zusammen mit den Basler Softwareentwicklern der ANT-Informatik AG die neue CRM- und Fundraising-Softwarelösung „Motion SextANT“ für kleine und mittlere Hilfswerke in der Schweiz auf den Markt. Damit schliessen wir eine Lücke im Software-Markt für Non-Profit-Organisationen. Weiter lesen...