Afrika hilft Norwegen - Hilfskampagne ’Radi-Aid’

Heizungen aus Afrika für Norwegen? In einem Youtube-Video wird die Hilfskampagne „Radi-Aid“ vorgestellt, wo Afrikaner Heizkörper für das kältegeplagte Norwegen sammeln. Die scheinbare Scherzaktion von SAIH - The Norwegian Students’ and Academics’ International Assistance Fund regt einen Perspektivenwechsel an und hat auch eine ernste Botschaft.

Sie will zeigen, dass wir mit unseren Fundraising-Kampagnen und –Botschaften die Wahrnehmung über Länder und Themen massgebend mitprägen und beitragen Vorurteile und Klischees zu zementieren. Ist Hunger, Armut, Korruption und HIV/Aids gleichzusetzen mit Afrika? Die SAIH fordert folgendes:

1. Fundraising soll sich nicht auf gängige Stereotypen stützen und diese damit festigen

2. Bessere Informationen darüber was wirklich in der Welt geschieht –in den Medien, im Fernsehen, in Schulen

3. Medien: Show respect! Ethische Gesichtspunkte sollen Teil der Berichterstattung sein

4. Hilfe soll auf echter Notwendigkeit basieren und nicht auf „gut gemeinter Absicht" und dem Helfersyndrom

 

Eine kritische Einschätzung dazu gibt auch der Artikel von Tara Hill in der Tageswoche.

News

Was bringt NPOs zum «Verhungern»?

Drei Wechselwirkungen führen dazu, dass NPO in ihrem Wirkungspotenzial massgeblich eingeschränkt sind. Der Kreislauf führt regelrecht zum «Verhungern» von NPO.

 

Weiter lesen...

 

H. Schneuwly u. Th. Walther
H. Schneuwly u. Th. Walther

Motion SextANT

Donor Management für kleine und mittlere NPOs

 

Motion Consulting bringt zusammen mit den Basler Softwareentwicklern der ANT-Informatik AG die neue CRM- und Fundraising-Softwarelösung „Motion SextANT“ für kleine und mittlere Hilfswerke in der Schweiz auf den Markt. Damit schliessen wir eine Lücke im Software-Markt für Non-Profit-Organisationen. Weiter lesen...